Willkomen auf unserem Blog!

Liebe Schüler/innen, Freunde und Bekannte,

wir freuen uns riesig, Euch auf unserem niegelnagelneuen Blog Willkommen zu heißen!

In diesem Blog werden wir euch stets Aktuelles, Interesantes, Spannendes, Lustiges und Unterhaltsames von unserer Schule und Berlin erzählen.

Tausend Grüße,

Euer Anda Team

12
Jan

„Er lässt einen nicht mehr los“

Ein Flamenco-Abend mit der Tänzerin La Mona und ihren Schülerinnen Was sie am Flamenco fasziniere? Er lasse einen nicht mehr los. Die vier anwesenden Schülerinnen sind…

Continue Reading →

08
Dec

Die Buchhandlung la rayuela ist längst ein wichtiger Ort für spanisch-deutsche Begegnungen geworden. Sowohl bei Veranstaltungen als auch im Sortiment spiegelt sich der interkulturelle Austausch wieder.…

Continue Reading →

01
Dec

Andas Nachbarn: Der Kindergarten La Sonrisa

Die Anda Sprachschule ist umgeben von interessanten Nachbarn. Wir haben uns vorgenommen, sie besser kennen zu lernen und euch nach und nach in unserem Blog vorzustellen.…

Continue Reading →

17
Nov

Andas Nachbarn: Das Jugend[widerstands]museum

Heute präsentieren wir euch Teil zwei unserer Serie, um euch unsere interessanten Nachbarn rund um die Sprachschule vorzustellen. Diesmal haben wir Robert Schwind getroffen, denn er…

Continue Reading →

10
Nov

Mein Berlin

von Sandra Montes In dem Buch Mi Berlín. 50 visiones, 50 retratos, 50 vidas, 50 Berlines („Mein Berlin. 50 Blickwinkel, 50 Porträts, 50 Leben, 50 Berlins“,…

Continue Reading →

05
Nov

b-ware! Ladenkino

Aufgepasst! Ein Programmkino in Plüsch und eine Videothek für Verwegene: Das b-ware!ladenkino mit der benachbarten Videothek „Filmkunst“ ist Kiezkino des Anti-Mainstream und zeigt immer mal wieder…

Continue Reading →

20
Oct

Lesend lernen

Fremdsprachige Buchhandlungen in Berlin. Heute haben wir für euch ein paar Buchhandlungen zusammengestellt, die neue und gebrauchte Bücher auf Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch anbieten. Diese…

Continue Reading →

13
Oct

Die Berlins der Welt

„Berlin war und ist eine Weltstadt.“ Dem Zitat des Fotografen Harry Hampel mag man ohne große Umschweife beipflichten. Ob man aber sogleich die Ironie seines Wortspiels…

Continue Reading →

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close