Spanisch lernen in Berlin

Eine Tafel mit dem Spruch: "Habla Español?" Spanisch lernen war noch nie so einfach wie im Spanischunterricht unserer Sprachschule Berlin.

Wer Spanisch lernen möchte, hat dafür meist eine ähnliche Motivation wie für den Spracherwerb des Englischen. Spanischkenntnisse sind längst in vielen Bereichen und Branchen Voraussetzung für den beruflichen Erfolg. Spanisch ist in 20 Ländern der Erde offizielle Amtssprache. Schätzungen zufolge gibt es rund 400 Millionen Muttersprachler und noch einmal knapp 100 Millionen Menschen, die Spanisch als Zweit- oder Fremdsprache beherrschen. Nach Chinesisch (Mandarin) und Englisch liegt Spanisch (Kastilisch) damit unter den am häufigsten gesprochenen Sprachen der Welt auf Platz drei. Nach Englisch ist es sogar die zweithäufigste erlernte Fremdsprache.

Ob Sie Spanisch für den Urlaub oder aus beruflichen Gründen Spanisch lernen möchten – bei uns werden Sie in kleinen Gruppen unterrichtet, von engagierten Spanischlehrern und zu günstigen Preisen. Die individuelle Beratung unserer Schüler ist für uns ein Muss. Wenn Sie bereits über Spanischkenntnisse verfügen, führen wir zur genauen Bestimmung Ihres Niveaus gerne einen kostenlosen Einstufungstest mit Ihnen durch. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin.

Spanisch lernen in Berlin in kleinen Gruppen mit durchschnittlich 5-6 Schülern!

Unsere Spanischkurse passen sich Ihrem Zeitbudget an: Sie können beispielsweise in einem Intensivkurs innerhalb weniger Wochen Spanisch lernen oder aber einen Abendkurs wählen, den sie ohne großen Aufwand leicht in ihren Alltag integrieren können. Darüber hinaus bieten wir auch Privatunterricht in unserer Sprachschule in Berlin an, den Sie ganz nach Ihren terminlichen Wünschen gestalten können und der auf Wunsch auch bei Ihnen Zuhause oder in der Firma stattfindet.

Profitieren Sie von unserem Treuerabatt! Ab dem 4. Spanischkurs erhalten Sie einen Rabatt von 10 € auf jeden neu gebuchten Kurs (ab einer Teilnehmerzahl von mind. 4 voll zahlenden Studenten).

 

Zurzeit bieten wir folgende Kurse “Spanisch lernen” in Berlin an:

 

Abendkurse

165

  • 12 Wochen
  • 4 – 10 Teilnehmer
  • 2 Ust / einmal pro Woche *
  • Mo, Di, Mi, Do o Fr
  • 18:00 bis 19:30 Uhr
    oder
    19:30 bis 21:00 Uhr

Semi-intensivkurse

150

  • 6 Wochen
  • 4 – 10 Teilnehmer
  • 2 Ust pro Tag / 2x pro Woche *
  • Mo u. Mi oder Di u. Do
  • 18:00 bis 19:30 Uhr
    oder
    19:30 bis 21:00 Uhr

Intensivkurse

ab 100€/Woche

  • von 1 bis 4 Wochen
  • 4 – 10 Teilnehmer
  • 20 Ust / Woche *
  • Von Mo bis Fr

  • 9:30 – 13:00 Uhr

Super-Intensivkurse

ab 175€/Woche

  • von 1 bis 2 Wochen
  • 4 – 10 Teilnehmer
  • 30 Ust/Woche*
  • Von Mo bis Fr
  • 9:30 – 14:30 Uhr

Privatunterricht

ab 25€/Ust

  • Paket von 10, 20 oder 40 Ust
  • 1 – 2 Teilnehmer
  • So oft wie Sie wünschen *
  • Flexible Unterrichtsszeiten
  • An jedem Wochentag

* Eine Unterrichtsstunde (Ust.) = 45 Minuten.

Spanische Sprachzertifikate für Studium und Beruf

Vereinbaren Sie gern eine kostenlose Probestunde in einem beliebigen Spanischkurs in Berlin! All unsere “Spanisch lernen” Kurse entsprechen den Niveauangaben des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Mit dieser internationalen Standardisierung ist die Vergleichbarkeit der Sprachkompetenz in ganz Europa für alle Sprachen möglich geworden. In diesem Sinne ist unser Spanischprogramm nach Stufen aufgebaut und bezeichnet:

  • A1 und A2 – Erwerb von Grundkenntnissen (Elementarer Sprachgebrauch)
  • B1 und B2 – Erwerb guter Sprachkenntnisse (Selbstständiger Sprachgebrauch)
  • C1 und C2 – Erwerb sehr guter Sprachkenntnisse (Kompetente Sprachverwendung)

Unsere Kurse bereiten Sie optimal auf die wichtigste spanischen Sprachzertifikate vor, wie zum Beispiel:

  • DELE – “Diploma de Español como Lengua Extranjera”, beglaubigt vom spanischen Ministerium für Bildung, Kultur und Sport. Nachweise über Spanischkenntnisse können über die Niveaustufen A1 bis C2 erfolgen. Zum Studium an einer spanischen Hochschule berechtigt in der Regel ein DELE-Zertifikat der Niveaustufe B2.
  • TELC Español – “The European Language Certificates”) ein europäisches Zertifikat für die Stufen bis B2, das international immer beliebter wird.
  • DIE – “Diploma Internacional de Español” der Universität in Salamanca. Alle Niveaustufen. Bereits Kinder ab 8 Jahren können das Zertifikat ablegen. Zertifiziert werden hier auch spezielle Sprachkenntnisse etwa für den Wirtschafts-, Gesundheits- oder Tourismusbereich. Zudem besteht die Möglichkeit, sich schriftliche und mündliche Spanischkenntnisse getrennt auf unterschiedlichen Niveaus nachweisen zu lassen.
  • CEC und DEC – Zertifikate der Spanischen Handelskammer. Üblicherweise werden die Zertifikate auf den Niveaustufen B2 bis C2 abgelegt – sie gelten als Standard für alle, die aus beruflichen Gründen Spanisch lernen.

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular, wenn Sie an unseren Kursen zum Spanisch lernen teilnehmen möchten, oder treten Sie mit uns in Kontakt.

Sie können die Unterrichtsmaterialien für unsere Spanischkurse zum üblichen Handelspreis bei uns kaufen. Die Bücher, die wir für den Spanischunterricht benutzen, sind folgende:

  • Spanisch A1: Aula Internacional 1 (Klett Verlag)
  • Spanisch A2: Aula Internacional 2 (Klett Verlag)
  • Spanisch B1: Aula Internacional 3 (Klett Verlag)
  • Spanisch B2: Aula Internacional 4 (Klett Verlag)

Sollten Sie noch unsicher sein, ob ein Kurs in unserer Schule für Sie in Frage kommt, laden Sie sich doch einmal unser Spanisch für Anfänger PDF herunter und machen Sie sich selbst ein Bild von unseren Lerninhalten.