Lesend lernen

Bücher

Fremdsprachige Buchhandlungen in Berlin. Heute haben wir für euch ein paar Buchhandlungen zusammengestellt, die neue und gebrauchte Bücher auf Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch anbieten. Diese Liste wird euch eine erste, nach Bezirken sortierte Übersicht geben. Die Idee ist, sie in loser Folge durch Interviews und die persönlichen Lesetipps der Ladenbetreibenden zu ergänzen. Außerdem wird es sich lohnen, immer wieder einen Blick in die Liste zu werfen, denn wir wollen sie erweitern und aktualisiert halten.
In Friedrichshain und in nächster Nähe zur Anda Sprachschule könnt ihr ansteuern:
La Escalera
Antiquariat für romanische Literatur (Spanisch und Italienisch)
Café, Galerie, Kulturveranstaltungen

Eröffnet am 2. Juni 2012 hat sich das Büchercafé La Escalera zum Ziel gesetzt, „rund um die Literatur alle zusammenzubringen, die mit uns die Freude am Lesen teilen. Jenen, die dieses Vergnügen noch nicht genießen, möchten wir helfen, es zu beleben. Berlin ist eine multikulturelle Stadt und […] wir sind viele, die Spanisch, Italienisch, Französisch und Portugiesisch sprechen und es gibt viele Kinder aus gemischten Ehen, die Material brauchen, um die Sprache ihrer Eltern zu lernen und zu praktizieren. Die Buchhandlung La Escalera möchte deshalb dazu beitragen, diesen Austausch von Ideen und Kulturen ausgehend von der Universalität der Literatur zu bereichern.“

Adresse: Kopernikusstraße 1, 10243 Berlin, U5 Frankfurter Tor
Website (leider nicht besonders aktuell): http://libros-escalera.de

Spanischland Buchhandlung
Drei Hauptbereiche:
– Entdecken: junge (und nicht mehr ganz junge), vielversprechende Autoren
– Fiktives Berlin: von der Stadt handelnde und in ihr spielende Geschichten
– Schreibende Musiker: die Welt durch die Augen der Komponisten sehen und ihr „geordnetes Chaos“ ein wenig besser verstehen

Gemäß ihrer Philosophie, eine große Auswahl nicht zu teurer Bücher anzubieten, zählt die Spanischland Buchhandlung spanischsprachige und übersetzte literarische Werke zu ihrem Sortiment. Seit ihrer Eröffnung 2011 bekräftigt sie ihre Motivation für diese Projekt im Vertrauen darauf, „dass es für die ganze spanischsprachige Gemeinschaft in Berlin von Interesse sei.“
Adresse: Krossener Straße 13, 10245 Berlin, U5 Samariterstraße
Website: http://www.spanischland.com

In Kreuzberg hat sich die mit Abstand größte Zahl fremdsprachiger Buchhandlungen versammelt:
Another Country

Englischsprachige Buchhandlung
Café und kultureller Treffpunkt

Im November 2010 wählte der Lonely Planet diesen Laden unter die Top Ten der besten Buchhandlungen der Welt. Dabei ist er viel mehr als Regalwände voll mit 20.000 Second-Hand-Büchern aller Genres zum Kaufen und Ausleihen. Diversen Beschreibungen zufolge trifft sich hier die englischsprachige Gemeinde zum Rumhängen, Essen und Quatschen. Lesungen, Quiz Night, Filmabende stehen auf dem Programm. Begleitend steht die Devise, „die britische Kultur der freien Rede, der Diskussion und des liberalen Denkens zu verbreiten“. Aktuelle Infos bietet der Blog auf der Website.

Adresse: Riemannstr. 7, 10961 Berlin, U7 Gneisenaustraße
Website: www.anothercountry.de

Dante Connection

Italienische Abteilung, Belletristik von afrikanischen und arabischen Autorinnen und Autoren sowie Kinderliteratur. Außerdem: Reisebücher, Lyrik, Biografien, Sachbücher, Hörbücher etc.
Gegründet in den 80er Jahren hat sie ihr Angebot mittlerweile auf mehrere literarische Nischen jenseits des Mainstreams großer Buchketten ausgedehnt. Das engagierte Team der Buchhandlung besteht aus „Quereinsteigerinnen“, alle sprechen Italienisch. Auf der Website schreiben sie: „Wichtig ist uns die lebendige Vermittlung von Literatur, mit ausgewählten Autorinnen und Autoren Lesungen zu veranstalten. Leseförderung für Kinder ist eine Priorität für uns.“
Adresse: Oranienstraße 165a, 10999 Berlin, U8 Moritzplatz/U1, U8 Kottbusser Tor
Website: http://www.danteconnection.de

La Rayuela

Originalausgaben aus Spanien und Lateinamerika

Margarita Ruby, die sich auf ihrer Website selbst „Büchernärrin mit spanischen Wurzeln“ nennt, hat die Buchhandlung 2005 mitgegründet. Aus Neukölln ist sie im März 2013 an den Kreuzberger Südstern umgezogen. Ihr Blog informiert über Neuerscheinungen, Workshops und gelegentliche Lesungen und Filmvorführungen.

Adresse: Südstern 2, 10961 Berlin-Kreuzberg, U7 Südstern
Website: www.la-rayuela.de

In Mitte ist sowohl ein französischer als auch ein portugiesischer Buchladen anzutreffen:
Zadig
Französische Buchhandlung
Lesungen und Themenabende
Am 15. September 2013 wird Zadig genau zehn Jahre alt. Die Ambitionen dürften aktuell geblieben sein: „Die Auswahl orientiert sich grundsätzlich an aktuellen Fragen und den neuesten Tendenzen in Frankreich und reflektiert speziell die deutsch-französische Thematik. Die Buchhandlung will sich ebenfalls aktiv für den Austausch zwischen allen Mitgliedern der französischsprachigen Gemeinschaft und Liebhabern der französischen Sprache und Kultur einsetzen und als [jetzt nicht mehr ganz; Anm. Anda Red.] neuer Treffpunkt in und für Berlin in dieser Hinsicht ein Zeichen setzen.“
Adresse: Linienstraße 141, 10115 Berlin-Mitte, U6 Oranienburger Tor
Website: http://www.zadigbuchhandlung.de
Livraria

Bücher auf Portugiesisch und Italienisch, Übersetzungen ins Deutsche, Reiseliteratur
Musik, Filme, Lebensmittel und Kunsthandwerk aus dem portugiesisch-brasilianischen Sprachraum
Vorverkauf für Konzerte, Lesungen und Veranstaltungen

Du bekommst hier freundliche Beratung und kannst über den Newsletter stets auf dem Laufenden bleiben.

Adresse: Torstraße 159, 10115 Berlin, U8 Rosenthaler Platz/U6 Oranienburger Tor
Website: http://www.alivraria.de