Bildungsurlaub Design Thinking

Design Thinking ProzessDesign Thinking ist eine Methode, die zum Lösen von Problemen und zur Entwicklung neuer Ideen führt. Ziel ist dabei, Lösungen zu finden, die aus Anwendersicht (Nutzersicht) überzeugend sind. Design Thinking basiert auf der Annahme, dass Probleme besser gelöst werden können, wenn Menschen unterschiedlicher Disziplinen in einem die Kreativität fördernden Umfeld zusammenarbeiten. Das Verfahren durchläuft die Phasen: Verstehen, Beobachten, Definieren, Ideen generieren, Umsetzen und Testen. Der Kurs gibt den Teilnehmern einen Einblick in das theoretische Fundament und erste Erfahrungen in der Arbeit mit der Methode anhand von Übungen innerhalb eines Fallbeispiels.

Seit Juni 2018 ist die Anda Sprachschule einer der vom Hotelportal HRS ausgezeichneten Anbieter für exzellenten Bildungsurlaub in Berlin: https://www.hrs.de/hotel/unterwegs/clever-reisen/bildungsurlaub-berlin/.

Wenn Sie aus einem anderen Bundesland kommen, um Ihren Bildungsurlaub in Berlin zu nehmen, ist HRS eine der ersten Adressen um eine Unterkunft zu finden!

Was lerne ich in dem Kurs Design Thinking?

Design Thinking Papier Bleistift GlühbirneDer Kurs ist anwendungsorientiert und in Theorieunterricht durch den Dozenten und Übungen der Teilnehmer aufgeteilt. Dabei wird an jedem Kurstag sowohl eine theoretische als auch eine praktische Einheit absolviert. Damit wird gelerntes über die eigene Erfahrung gefestigt. Der letzte Tag des Kurses dient der Reflektion und gibt Raum für die Diskussion wie die Teilnehmer gelerntes in ihrem Arbeitsalltag anwenden können.

Der vom Berliner Senat als Bildungsurlaub anerkannte Design Thinking Kurs ist konzipiert für Einsteiger und jene die zwar darüber gelesen haben, aber noch nicht zur Anwendung gekommen sind.


Wann findet der Kurs statt?

Design Thinking KalenderDer Kurs findet täglich von Montag bis Freitag von 13:15 bis 18:15 Uhr statt mit zwei Pausen à 15 Minuten und wird ausschließlich von erfahrenen praktizierenden Design Thinking Coaches gegeben.

Zurzeit bieten wir folgende Design Thinking Kurse in Berlin an

KursnameTagUhrzeitDauerBeginnOrtPreisAnmelden
Design ThinkingMo bis Fr13:15-18:15h1 Woche26.02.2018Offen390 €Anmelden
Design ThinkingMo bis Fr13:15-18:15h1 Woche16.04.2018Offen390 €Anmelden
Design ThinkingMo bis Fr13:15-18:15h1 Woche04.06.2018Offen390 €Anmelden
Design ThinkingMo bis Fr13:15-18:15h1 Woche16.07.2018Offen390 €Anmelden
Design ThinkingMo bis Fr13:15-18:15h1 Woche20.08.2018Offen390 €Anmelden
Design ThinkingMo bis Fr13:15-18:15h1 Woche24.09.2018Offen390 €Anmelden
Design ThinkingMo bis Fr13:15-18:15h1 Woche05.11.2018Offen390 €Anmelden
 

Wir bieten unseren Design Thinking Bildungsurlaub für Teilnehmer mit Wohnsitz in verschiedenen Bundesländern an. Je nach Land gelten die folgenden Verwaltungsgebühren:

BundeslandVerwaltungsgebühr
Baden-WürttembergDerzeit nicht möglich
BayernDerzeit nicht möglich
Berlin0 €
Brandenburg25 €
BremenDerzeit nicht möglich
Hamburg105 €
Hessen25 €
Mecklenburg-Vorpommern25 €
Niedersachsen25 €
Nordrhein-WestfalenDerzeit nicht möglich
Rheinland-Pfalz25 €
Saarland25 €
SachsenDerzeit nicht möglich
Sachsen-Anhalt50 €
Schleswig Holstein95 €
Thüringen50 €

 

Bildungsurlaub


Die Anda Sprachschule bietet anerkannte berufsbezogene Design Thinking Kurse.

Wichtige Informationen:

– Beantragung bis spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn.
– Anzahl der genehmigten Tage: 10 Tage für den Zeitraum von 2 Jahren.
– Unterrichtszeit pro Tag mindestens 6 x 45 min.
– Übertragbarkeit auf folgenden Zeitraum bei Nicht-Inanspruchnahme nicht möglich.

……………………………………………………………………………………………………………………………………..

Was ist Bildungsurlaub?

Bildungsurlaub bezeichnet den Rechtsanspruch von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern gegenüber ihrem Arbeitgeber auf bezahlte Freistellung von der Arbeit für die Teilnahme an anerkannten oder als anerkannt geltenden Veranstaltungen, die der politischen Bildung und/oder beruflichen Weiterbildung dienen. Rechtsgrundlage ist das Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) in der Fassung vom 24.10.1990 (GVBl. S. 2209), zuletzt geändert durch Artikel X des Gesetzes vom 17.05.1999 (GVBl. S. 178).

Wer hat Anspruch?

Einen Rechtsanspruch haben alle Berliner Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Auszubildende unabhängig vom Lebensalter. Für Beamtinnen und Beamte gelten die entsprechenden Sonderurlaubsregelungen des Bundes bzw. des Lands Berlin.

Wie viel Bildungsurlaub gibt es?

Der Bildungsurlaub beträgt 10 Arbeitstage innerhalb von zwei aufeinander folgenden Kalenderjahren. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres haben einen Anspruch von 10 Arbeitstagen im Kalenderjahr.

Wofür kann die Freistellung erfolgen?

Bildungsurlaub kann von den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern für eine von der zuständigen Senatsveraltung anerkannten Bildungsveranstaltung der beruflichen Weiterbildung und/oder politischen Bildung gewährt werden. Auszubildende können sich nur für politische Bildungsveranstaltungen freistellen lassen.

Wie wird der Anspruch geltend gemacht?

Bildungsurlaub wird beim Arbeitgeber beantragt. Inanspruchnahme und Zeitpunkt des Bildungsurlaubs sind dem Arbeitgeber so früh wie möglich, mindestens jedoch 6 Wochen vor Beginn der Bildungsmaßnahme mitzuteilen. Dem Arbeitgeber ist die Anmeldung zur Bildungsveranstaltung und der Anerkennungsbescheid der zuständigen Senatsverwaltung bzw. bei als anerkannt geltenden Veranstaltungen im Sinne des §11 (1) des BiUrlG die Bestätigung der Einrichtung vorzulegen.

Wer erteilt Auskünfte zum Bildungsurlaub?

Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
Referat II D – Berufliche Qualifizierung
Oranienstr. 106
10969 Berlin
Tel.: (030) 9028 – 1484, 1485, 1482, 1496
FAX: (030) 9028 – 2173

Email: Bildungsurlaub@senias.berlin.de
Webseite: https://www.berlin.de/sen/arbeit/berlinarbeit-ziel-3/bildungsurlaub/